Sammelaktion für die Sonderausstellung!

 

Unsere Sonderausstellung „Das Oberhausmuseum sucht Geschichte. Passau von 1950 bis heute“ nimmt langsam Formen an. Doch wir sind immer (noch) auf der Suche nach spannenden Objekten zum Ausstellen und auch für unsere Sammlung. Daher veranstalten wir am Freitag 17. Februar von 13 bis 18 Uhr eine Sammelaktion in der Passauer Stadtgalerie zu der wir alle herzlich einladen! Weiterlesen

Schön kalt!

img_8781_bearb

 

Wir haben zwar geschlossen, aber trotzdem sind wir hinter den Kulissen natürlich fleißig am Werkeln. Da ist es natürlich besonders schön auf der Veste wenn das Wetter so strahlend ist – wenn auch eisig kalt! Der Schneemann im Inneren Burghof hält sich schon tapfer seit Anfang Januar 🙂

img_8764_bearb

Schlussspurt!

Die letzte große Veranstaltung der Saison ist vorüber und war ein voller Erfolg. Wir freuen uns sehr über die über 80 Teilnehmer der Fachtagung, die wir zusammen mit der Bayerischen Museumsakademie und dem Bezirk Niederbayern ausrichten durften. Rege Diskussionen über spannende Projekte rund um die Zusammenarbeit von Museum und Schule beschäftigten die zahlreichen Lehrkräfte und Mitarbeiter von verschiedenen Museen der Region. Workshops, didaktische Führungen, die „Messe der Museen“ und vor allem das sensationelle Catering der „Kookies“ vom Caritas Förderzentrum machten allen trotz des stürmischen Winterwetters gute Laune. 🙂

Letzter Familiensonntag

hl-elisabeth_hl-margarete

Der letzte Familiensonntag vor dem Saisonende ist nochmal eine letzte Gelegenheit für Groß und Klein zum ermäßigten Familieneintrittspreis die Veste Oberhaus zu besuchen. Bei zwei kostenlosen Familien-Führungen zum Thema „Vom Heiligen Stefan zur Heiligen Katharina – Glaube im mittelalterlichen Alltag“ um 14 und 15 Uhr kann man die Georgskapelle mit ihren wunderschönen Fresken und Tafelbilder des 14. und 15. Jahrhunderts erkunden. Zudem verlockt das spannende Burg-Rätsel für Familien dazu auch die dunklen Winkel der Burg gemeinsam zu erobern!

Lehrerfortbildung im OberhausMuseum

Luftaufnahmen der Veste Oberhaus/ Sommer 2015

Museum kreativ – Projektarbeit zwischen Museum und Schule

Das OberhausMuseum lädt in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Museumsakademie zu einer Fortbildung, die die Möglichkeiten und Chancen einer engeren Zusammenarbeit zwischen Lehrkräften und Museumsmitarbeitern zum Thema hat. Dabei werden grundsätzliche Fragen zum Museum als Lernort erörtert und Beispiele aus der Praxis vorgestellt und erprobt.
Dazu präsentieren sich auf der Veranstaltung bei einer „Messe der Museen“ mögliche Kooperationspartner aus der Region für gemeinsame Projekte von Museum und Schule.

Die Anmeldung erfolgt über das Portal der Museumsakademie auf www.bayerische-museumsakademie.de
Das detaillierte Programm finden Sie unter www.oberhausmuseum.de

 

Es werde Licht!

Ein Ferienprogramm für Kinder zu Allerheiligen
burgansicht_farbig-beleuchtet
In der Allerheiligen Woche bietet das OberhausMuseum wieder an zwei Tagen ein Ferienprogramm für Kinder an. Auf der herbstlichen Burg wird es schnell finster, da braucht es für die gute Laune unbedingt bunte Laternen. Und warum war es auf einer Burg überhaupt so finster – und so kalt? Wir spüren ein wenig der Kälte und Dunkelheit nach und lassen uns von der Veste und ihren Kunstwerken insprieren.

Mittwoch 2. November, 10-13 Uhr Bunte Laterne
Donnerstag 3. November, 13-16 Uhr Burg-Windlicht aus Ton

Ab 7 Jahren, Kosten 6€, Voranmeldung erforderlich 0851/49 33 512