Wie steht es eigentlich um die Erforschung der Veste Oberhaus?

Ein Entwurf zeigt die Bauphase der Burg um 1555.

Seit nun eineinhalb Jahren gehen Bauforscher und Kunsthistoriker der Geschichte der Veste Oberhaus auf den Grund… in dieser Zeit wurden viele Erkenntnisse über die Geschichte der Anlage, das Baualter ihrer Bestandteile und auch deren wechselnde Nutzungen über die Jahrhunderte gewonnen.

Die Festung Oberhaus war einst Sitz eines Fürstbischofs… soweit nichts Neues, aber was verbirgt sich eigentlich genau dahinter? Weiterlesen

Künstlerportraits zur Sonderausstellung

Zu Besuch bei Alois Riedl.

Begleitend zur aktuellen Sonderausstellung „30 Jahre Neue Sammlung“ hat das Oberhausmuseum zwei der dort ausgestellten Künstler besucht und sie zu ihren Arbeiten befragt. Unser Filmteam durfte bei Alois Riedl und Horst Stauber Atelier und Galerie besuchen und bekam Einblick in die Arbeitsweise und Lebensphilosophie der beiden sehr unterschiedlichen Künstler. Weiterlesen

Frauenpower

Endspurt Richtung Saisoneröffnung! Bevor sich die Tore des Oberhausmuseums am 15. März wieder öffnen, stellen wir Euch am Weltfrauentag noch im letzten Teil unserer Vorstellungsrunde die Museumsleitung vor.

Eine der vielen Entscheidungen, die eine Museumsleiterin treffen muss – wie wird das Plakat für die nächste Sonderausstellung aussehen?

Dr. Stefanie Buchhold steht in den Startlöchern für die Museumssaison 2018. Sie freut sich schon, denn das bedeutet, dass die Winterpause, die stressige Zeit für Planung und Vorbereitung vorbei ist und der Frühling kommt. „Da kann man dann wieder etwas durchatmen“, hofft sie, denn bis dahin Weiterlesen

Die Männer für alle Fälle

Wenn eine Leiter in der Ausstellung steht, ist ein Hausmeister nicht weit.

Die Saisonpause des Oberhausmuseums neigt sich dem Ende zu. Dass jetzt nicht alle Mitarbeiter erholt aus dem Urlaub wiederkommen, sondern über die Schließzeit hinter den Kulissen fleißig waren, merkt man, wenn man die Hausmeister des Museums befragt. Eines lässt sich dann mit Sicherheit sagen – einen vielseitigeren Job als Hausmeister im Oberhausmuseum wird man in Passau schwerlich finden. Weiterlesen

Keine Zeit!

Die Winterpause ist im Oberhausmuseum auch die Zeit, in der neue Ausstellungen, Projekte und Programme konzipiert und organisiert werden, aber auch vieles im Museum erledigt werden muss, was während der Saison nicht möglich ist. Mit diesen zahlreichen Aufgaben sind unter anderem die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Museums beschäftigt. Weiterlesen

Bitte lächeln!

Das Oberhausmuseum hat noch bis Mitte März Saisonpause und wir wollen die Gelegenheit nutzen, euch in dieser Zeit einige unserer Mitarbeiter vorzustellen. Dann wisst ihr schon mal wer Euch bei eurem nächsten Besuch entgegenlächelt.

Denn die Ersten, die ihr bei einem Besuch im Oberhausmuseum antreffen werdet, sind unsere Kollegen von der Kasse und unser Aufsichtsteam. Und bei denen gilt immer die Devise: Bitte lächeln! Weiterlesen

Ein Fenster in die Ausstellung

Mit dem Video-Projekt Ein Fenster in die Ausstellung ermöglicht das Oberhausmuseum Passau seinen Besuchern an einer virtuellen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Passau von 1950 bis heute. Das Oberhausmuseum sucht Geschichte“ teilzunehmen. Ab dem 2. August präsentierte das Oberhausmuseum auf seinem Museumsblog und seiner Facebookseite wöchentlich einen Videoclip, inzwischen sind alle neun Filme online und laden zu einem Rundgang durch die Ausstellung ein.

Museumsleiterin Dr. Stefanie Buchhold und drei ihrer Mitkuratoren stellen die Kapitel „Traditionen“, „Umbrüche“, „Passau kann Krise“ sowie spannende Einzelobjekte der Ausstellung vor. Die Filme eröffnen einen Blick in die Ausstellungsräume und geben exklusive und persönliche Einführungen zu Themen und Gegenständen, wie etwa zum kleinsten Fahrrad der Welt oder zum Fotoalbum von der Neueröffnung des Kaufhauses Kreilinger 1952.

Das Video-Projekt entstand im Rahmen des Pilotprojekts #DigSMus der Landesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern, für welches das Oberhausmuseum als eine von 20 Institutionen als Pilotbetrieb ausgewählt wurde. Die Filme wurden produziert von der Agentur Momentensammler, der wir vielen Dank für die super Zusammenarbeit sagen!

 

 

Weiterlesen

Ein Blick hinter die Kulissen

Ausstellungsaufbau für die Sonderausstellung
„Passau von 1950 bis heute. Das Oberhausmuseum sucht Geschichte“

Der Ausstellungsraum nimmt Formen an.

Heute gibt es einen besonderen Blick hinter die Kulissen unserer Sonderausstellung „Passau von 1950 bis heute“ zu sehen! In so eine Ausstellungsproduktion fließen unzählige Stunden Arbeit. Von der anfänglichen Recherche und der Sammlung der Objekte, über die Planung der Gestaltung bis hin zum eigentlichen Aufbau der Ausstellung. Bis zur Öffnung der Türen für Besucher am 20. Juli gibt es auch jetzt noch viel zu tun. Weiterlesen