Bitte lächeln!

Das Oberhausmuseum hat noch bis Mitte März Saisonpause und wir wollen die Gelegenheit nutzen, euch in dieser Zeit einige unserer Mitarbeiter vorzustellen. Dann wisst ihr schon mal wer Euch bei eurem nächsten Besuch entgegenlächelt.

Denn die Ersten, die ihr bei einem Besuch im Oberhausmuseum antreffen werdet, sind unsere Kollegen von der Kasse und unser Aufsichtsteam. Und bei denen gilt immer die Devise: Bitte lächeln! Weiterlesen

Advertisements

Ein Blick hinter die Kulissen

Ausstellungsaufbau für die Sonderausstellung
„Passau von 1950 bis heute. Das Oberhausmuseum sucht Geschichte“

Der Ausstellungsraum nimmt Formen an.

Heute gibt es einen besonderen Blick hinter die Kulissen unserer Sonderausstellung „Passau von 1950 bis heute“ zu sehen! In so eine Ausstellungsproduktion fließen unzählige Stunden Arbeit. Von der anfänglichen Recherche und der Sammlung der Objekte, über die Planung der Gestaltung bis hin zum eigentlichen Aufbau der Ausstellung. Bis zur Öffnung der Türen für Besucher am 20. Juli gibt es auch jetzt noch viel zu tun. Weiterlesen

Zu Gast bei Theuerjahr

Theuerjahr

Noch bis 20. Oktober 2013 zeigt das Museum Moderner Kunst – Wörlen in Passau die Ausstellung „Theuerjahr neu entdecken“. Auch das OberhausMuseum hat Leihgaben aus dem eigenen Bestand zu dieser interessanten Schau beigesteuert – ein Grund mehr, unseren Kollegen vom MMK einen Besuch abzustatten. Bei einer spannenden Führung bekamen wir einen Überblick über das Kunstschaffen des im Bayerischen Wald tätig gewesenen Künstlers Heinz Theuerjahr (1913–1991) und waren ganz begeistert von der Vielseitigkeit seiner Werke.

Text: Christiane Sutter

Ein Hoch auf das Fahrrad

Bad BrückenauI BadBrückenauII

Die Geschichte des Fahrrads ist ein spannender Themenkomplex, den wir Euch in unserer kommenden Sonderausstellung „Neue Herren – Neue Zeiten. Passau und das 19. Jahrhundert“ vorstellen werden. Deshalb waren wir zu Gast im Deutschen Fahrradmuseum in Bad Brückenau, das uns einige Exponate aus seiner unglaublich umfangreichen und sehenswerten Sammlung ausleihen wird. Wie Ihr seht, konnten wir bei unserem Besuch auch gleich unsere Fahrkünste an einem Hochrad erproben. Wenn Ihr selbst einmal in dieser Gegend unterwegs seid, dann schaut Euch unbedingt das Brückenauer Fahrradmuseum an. Mehr Infos findet Ihr unter http://www.deutsches-fahrradmuseum.de.

Text: Christiane Sutter

Campingfreuden auf dem Oberhaus

Campingplatz Oberhaus2 Campingplatz Oberhaus1

Im Burghof vor dem eigenen Zelt im Klappstuhl sitzen und mit einem kühlen Getränk in der Hand den Sternenhimmel über der Festung genießen….zu schön, um wahr zu sein?

Bis 1979 war es für Campingbegeisterte tatsächlich möglich, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen: Denn die Stadt Passau war 1954 auf die Welle der allgemeinen Campingbegeisterung aufgesprungen und hatte auf der Veste einen Campingplatz eröffnet, der sich bald größter Beliebtheit erfreute. Hier gab es alles, was das Camperherz höher schlagen ließ: eine idyllische Lage hoch über der Donau und ein romantisches Ambiente zwischen den Mauern des äußeren Burghofs, Koch- und Duschmöglichkeiten gegen Münzeinwurf und einen kleinen Laden, in dem man alles Notwenige kaufen konnte.

Wegen Bauarbeiten im Burghof blieb der Platz für die Saison 1979 geschlossen, öffnete seine Tore danach jedoch nicht wieder. Als Ersatz entstand nahe Schalding l.d.D. der noch heute existierende „Dreiflüsse“-Campingplatz.

Text: Christiane Sutter

„Mein Sommerradio“ zu Besuch auf der Veste

orf bus orf2

Mit seiner Sommerferienaktion „Mein Sommerradio“ tourt das Radio Oberösterreich gerade durch das Land und berichtet jeden Tag drei Stunden live von einem anderen Ort. Am vergangenen Freitag war unsere Dreiflüssestadt an der Reihe und wir haben uns sehr gefreut, das Radioteam bei uns auf der Veste begrüßen zu dürfen. Und mit dem Passwort, das morgens im Radio bekanntgegeben wurde, gab’s für alle Hörer freien Eintritt ins OberhausMuseum!

Noch mehr Fotos findet Ihr unter http://ooe.orf.at/radio/stories/2594943/.

Text: Christiane Sutter

Mittagspause beim neuen Nachbarn

P1020864 P1020862 - Kopie

Heute haben wir bei unserem neuen Nachbarn auf der Veste, dem Café und Restaurant „Das Oberhaus“, vorbeigeschaut und eine gemütliche Mittagspause auf der Terrasse verbracht. Wer zur zünftigen Brotzeit auch einen wunderbaren Panoramablick über die Passauer Altstadt genießen will, der ist hier genau richtig. Und nach dem Essen bietet sich natürlich gleich ein Besuch im OberhausMuseum an!
Wir wünschen weiterhin einen guten Start und viele Gäste!

Text: Christiane Sutter

P1020863 - Kopie  P1020865 - Kopie