Hört hört!

Selbstverständlich sofort von mir probegehört: der neue Audioguide.

Für die neue Sonderausstellung „30 Jahre Neue Sammlung“ haben Schüler des Wilhelm-Diess-Gymnasiums Pocking in Kooperation mit dem Oberhausmuseum einen Audioguide erstellt. Mit dem kostenlosen Guide werden den Ausstellungsbesuchern nun interessante Informationen zu einzelnen Werken und Künstlern vermittelt.  Das ist nicht nur für Erwachsene spannend, Weiterlesen

Advertisements

Ein Fenster in die Ausstellung

Mit dem Video-Projekt Ein Fenster in die Ausstellung ermöglicht das Oberhausmuseum Passau seinen Besuchern an einer virtuellen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Passau von 1950 bis heute. Das Oberhausmuseum sucht Geschichte“ teilzunehmen. Ab dem 2. August präsentierte das Oberhausmuseum auf seinem Museumsblog und seiner Facebookseite wöchentlich einen Videoclip, inzwischen sind alle neun Filme online und laden zu einem Rundgang durch die Ausstellung ein.

Museumsleiterin Dr. Stefanie Buchhold und drei ihrer Mitkuratoren stellen die Kapitel „Traditionen“, „Umbrüche“, „Passau kann Krise“ sowie spannende Einzelobjekte der Ausstellung vor. Die Filme eröffnen einen Blick in die Ausstellungsräume und geben exklusive und persönliche Einführungen zu Themen und Gegenständen, wie etwa zum kleinsten Fahrrad der Welt oder zum Fotoalbum von der Neueröffnung des Kaufhauses Kreilinger 1952.

Das Video-Projekt entstand im Rahmen des Pilotprojekts #DigSMus der Landesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern, für welches das Oberhausmuseum als eine von 20 Institutionen als Pilotbetrieb ausgewählt wurde. Die Filme wurden produziert von der Agentur Momentensammler, der wir vielen Dank für die super Zusammenarbeit sagen!

 

 

Weiterlesen

Mit unseren Sonntagsführungen ins 19. Jahrhundert eintauchen

_1120504 - Kopie              20 - Kopie

Einen exklusiven Vorgeschmack auf unsere kommende Sonderausstellung „Neue Herren – Neue Zeiten. Passau und das 19. Jahrhundert“ (ab Mai 2014) erhaltet Ihr bei unseren Sonntagsführungen im Juni und Juli.
Thematisch entführen wir Euch dabei in ein Jahrhundert der Umbrüche, in dem technische Errungenschaften den Alltag revolutionierten. Erfahrt, wie die Massenproduktion das Handwerk ablöste, wie ein überwältigendes neues Warenangebot das Zeitalter des Konsums einläutete. Und staunt darüber, wie sich durch die Erfindung der Fotografie Porträts, Landschaften oder Ereignisse erstmals binnen weniger Augenblicke dauerhaft festhalten lassen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch auf der Veste Oberhaus!

Sonntagsführung „Handwerk und Massenproduktion“
16. Juni 2013, 11 Uhr
Eintritt inkl. Führung 4 €, ohne Voranmeldung

Sonntagsführung „Von der Leinwand auf die Fotoplatte“
14. Juli 2013, 11 Uhr
Eintritt inkl. Führung 4 €, ohne Voranmeldung

Text: Christiane Sutter